BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Wir sagen Danke!!

Eckersdorf, den 30. 04. 2020

Wir bleiben zuhause!!!

 

Diesen Satz hören wir seit einigen Wochen an vielen Orten, nachdem die Corona-Krise unser Land trotz einiger Lockerungen immer noch fest im Griff hat. Disziplin und Durchhaltevermögen sind weiterhin gefragt. Bei all den Einschränkungen des täglichen Lebens gibt es viele Menschen, die sich in besonderer Weise für die Bevölkerung einsetzen, damit unser gewohntes Leben nicht komplett aus den Fugen gerät. Egal, in welchem Beruf Sie tätig sind oder ob Sie im privaten Bereich Menschen helfen, es ist schön zu sehen, welch großes Engagement überall zu finden ist.

 

Wir sagen heute von ganzem Herzen DANKE dafür,

dass Sie alle unser Land im Allgemeinen und

unsere Gemeinde im Besonderen am Laufen halten:

 

· Unseren Gemeinderatsmitgliedern

· Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus und der Gemeindebücherei, unseren Arbeitern im Bauhof und der Wasserversorgung, Hausmeister und Reinigungskräfte in der Schule und unserem Personal der Offenen Ganztagsschule

· Den ehrenamtlichen Helfern für unseren Einkaufsservice

· Allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern bei den Kommunalwahlen

· Allen Verantwortlichen und dem Pflegepersonal im Seniorenwohn- und –pflegezentrum Fantaisie

· Unseren Austrägerinnen und Austrägern des Mitteilungsblattes

· Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Rewe, in den Bäckereien und der Apotheke

· Den Ärzten und dem Personal in den Arzt-, Tier- und Zahnarztpraxen

· Den Ärzten und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Krankenhäusern

· Den Angehörigen des Rettungsdienstes und unserer Feuerwehren

· Unseren örtlichen Gaststätten und Lebensmittelhändlern für ihren Abhol- und Lieferservice

· Unseren Landwirten

· Dem Personal in unseren Kindergärten und im Hort

· Der Schulleitung, der Schulverwaltung und dem Lehrerkollegium unserer Grund– und Mittelschule

· Den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie dem Personal unserer Kirchengemeinden

· Den Postboten und den Zustellern der Paketdienste

· Allen Verantwortlichen und Beschäftigten bei Behörden, Gerichten und Polizei

· Allen Lkw-Fahrern und Busfahrern

· Den Mitarbeitern der Strom– und Gasversorgung, der Telekom und der Müllabfuhr

 

… und nicht zuletzt ein ebenso besonders herzliches Dankeschön:

 

· Allen Seniorinnen und Senioren, die zum Teil fern von der Familie zuversichtlich bleiben müssen

· Allen Eltern für ihr konstruktives Mitarbeiten beim Lernen daheim

· Allen Kindern und Jugendlichen für ihr tapferes Durchhalten

· Allen Vereinen, Gruppen und Organisationen, die sich derzeit nicht treffen und keine Veranstaltungen durchführen können

· Allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis, für ein Lächeln und für ein freundliches Wort, das Mut macht in diesen widrigen Zeiten!

__________________________________________

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

 

für uns als politische Gemeinde sind die Auswirkungen der Corona-Krise bisher noch kaum abzusehen – insbesondere in finanzieller Hinsicht. Gemeinsam mit dem Gemeinderat werde ich dafür Sorge tragen, diese Auswirkungen möglichst in den Griff zu bekommen, zumindest soweit wir als kommunale Entscheider überhaupt Einfluss darauf haben.

 

So hat das auch der Gemeinderat während seiner vergangenen Wahlperiode getan, die am 30.04.2020 endet. Ich danke an dieser Stelle allen ausgeschiedenen Gemeinderatsmitgliedern sehr herzlich für ihr konstruktives ehrenamtliches Engagement. Da unter den derzeitigen Gegebenheiten eine offizielle Verabschiedung in würdigem Rahmen nicht möglich ist, möchte ich diese nachholen, sobald wieder einigermaßen Normalität herrscht. Den neu gewählten Mitgliedern, die ihr Amt ab 01.05.2020 antreten, wünsche ich viel Kraft, Erfolg und Durchhaltevermögen. Lassen Sie uns gemeinsam dafür Sorge tragen, unsere schöne Gemeinde stets weiterzuentwickeln und fit für die Zukunft zu bleiben!

 

Wie ich bereits in der März-Ausgabe berichtet habe, ist der neue Recyclinghof für Grüngut-, Altkleider-, Glas- und Papiercontainer in der Forststraße (schräg gegenüber des Bauhofs) errichtet worden. Bis auf Grüngut sind alle Container frei zugänglich und können täglich bis 20.00 Uhr befüllt werden. Der Grüngut-Sammelplatz ist umzäunt und mit Öffnungszeiten versehen, die der Bauausschuss in seiner letzten Sitzung festgelegt hat. Nähere Informationen finden Sie auf dem Flyer, der diesem Mitteilungsblatt beiliegt. Der bisherige Platz in der Talstraße/Edeka kann nur noch bis einschließlich Mittwoch, 29.04.2020 genutzt werden. Ab Samstag, 02.05.2020 steht der neue Platz zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass – aufgrund der notwendigen Container-Umstellungen – am Donnerstag, 30.04.2020 kein Befüllen der Container in Eckersdorf/Donndorf (egal welche Sorte Müll) möglich ist!

 

Es grüßt Sie herzlich

Sybille Pichl

Erste Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

Kontakt und Infos

Rathaus Gemeinde Eckersdorf
 
Bamberger Str. 30
95488 Eckersdorf
 
Tel: 0921 7353-0
Fax: 0921 7353-33
 
Montag
8.00 - 12.00 Uhr
 
Dienstag
8.00 - 12.00 Uhr
 
Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
 
Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr
16.00 - 18.00 Uhr
 
Freitag
8.00 - 12.00 Uhr
 

 

Mehr Infos

Fotoalben

Aktuelle Nachrichten

Mitteilungsblatt online

 

Ortsplan

 

Gemeindebücherei

 

Ferienwohnungen

  

Bürgerserviceportal

 

Neubürg

 

Region Bayreuth

 

Unser soziales Bayern

 
 
 
 
 
Eckersdorf vernetzt