BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lettenwinkel

Am Rande eines aufgelassenen Steinbruchs nur wenige hundert Meter nördlich des Teufelslochs befindet sich der sogenannte "Lettenwinkel". Man erreicht ihn am Besten von der Straße Oberwaiz in Richtung Waldhütte.

 

Lettenwinkel-Felsen

 

Das Denkmal stammt aus dem Jahr 1949, als die US-Armee Übungen in der Gegend abhielt. Zu dieser Einheit gehörten auch Osteuropäer, u. a. aus Lettland. Einige von ihnen verewigten sich in dem Felsen mit einer Teufelsfratze. Über der Fratze ist die Inschrift "Velna Ala" eingemeißelt, was übersetzt "Teufelsloch" oder "Teufelshöhle" bedeutet und sich vermutlich auf das nahegelegene Teufelsloch bezieht.

 

Teufelsfratze

 

 

Kontakt

Waldhütte
95488 Eckersdorf OT Oberwaiz