Suche:   
 
Newsletter:   
 
Schrift:   normal   groß   größer
Information
 
Kontakt und Infos
Rathaus Gem. Eckersdorf
 
Bamberger Str. 30
95488 Eckersdorf
 
Tel: 0921 7353-0
Fax: 0921 7353-33
 
Montag
8.00 - 12.00 Uhr
 
Dienstag
8.00 - 12.00 Uhr
 
Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr
 
Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr
16.00 - 18.00 Uhr
 
Freitag
8.00 - 12.00 Uhr
 
 
Mehr Infos [hier]
 
Fotoalben
Link verschicken   Drucken
 

Nachrichten

24.07.2017: Die Gemeinde Eckersdorf hat eine neue Informationsbroschüre zur öffentlichen Sicherheit und Ordnung herausgegeben. Mehr dazu lesen Sie in der angefügten Pressemitteilung. [mehr]

 

05.07.2017: Eckersdorfer Kerwa mit Dorffest am 16. /17. September 2017 Unsere Vereine stecken schon in den Planungen für das Eckersdorfer Kerwa mit Dorffest 2017! Auch unsere Planungen für das Dorffest ... [mehr]

 

30.06.2017: Wie schon der Presse entnommen werden konnte, haben jetzt die Bauarbeiten zum Bau eines Kreisverkehrs beim o. g. Knotenpunkt begonnen. Das bedeutet für die Verkehrsteilnehmer zahlreiche ... [mehr]

 

30.06.2017: Kinder & Jugendliche Ritter Rost und die Hexe Verstexe Die Vulkanos heizen ein! Angry Birds: Wir sind die Angry ... [mehr]

 

30.06.2017: 2 Schlüssel, Brille mit Etui, City-Roller, Samsung Handy                                                        [mehr]

 

Vorschaubild der Meldung: Ein Opel-Adam erleichtert ab heute die soziale Arbeit des Diakonievereins Eckersdorf

26.06.2017: Bayreuth, 21. Juni 2017 Gerade in den ländlichen Regionen kommen die Autos der Pflegedienste schnell „in die Jahre“. Zahllose Kilometer legt das Pflegepersonal täglich zurück, um ... [mehr]

 

01.06.2017: Der Sommer(s)pass ist ab sofort gegen einen Unkosten-beitrag von 1,00 Euro bei der Gemeindeverwaltung Eckersdorf in Zi-Nr. 2 erhältlich. [mehr]

 

01.06.2017: W i c h t i g e r H i n w e i s   Kanalreinigung und anschließende Kamerabefahrung der Kanäle Wie bereits berichtet, hat die Gemeinde den Auftrag für eine Reinigung und anschließende ... [mehr]

 

01.06.2017: Hierfür suchen wir noch ehrenamtliche Wahlhelferinnen und –helfer   Demokratie lebt davon, dass Bürgerinnen und Bürger aktiv am politischen Geschehen teilnehmen – bei­spielsweise ... [mehr]

 

01.06.2017: Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) erhält wie­der vermehrt Hinweise auf Trickbetrüger, die unter ihrem Namen Versicherte und Rentner telefonisch u. a. zur Angabe ihrer Bankverbindung ... [mehr]

 

03.05.2017: In der Pressemitteilung finden Sie den Termin zur Informationsveranstaltung zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung ("SABS"). [mehr]

 

28.04.2017: Am 01.11.2015 trat ein neues Bundesmeldegesetz in Kraft.   Damit gelten neue Regelungen für die Bürgerinnen und Bürger, die z. B.  bei der Anmeldung beachtet werden ... [mehr]

 

28.04.2017: Der Teich neben der Kneippanlage Eckersdorf soll im Herbst abgelassen und von Unrat und Schlick befreit werden. Hierzu ist es erforderlich, vorher die darin lebenden Goldfische abzufischen. Wir ... [mehr]

 

30.03.2017: Jedes Jahr wird der Gehölzschnitt von Bäumen und Sträuchern außerhalb des Waldes von Oktober bis 01. März eines Jahres durchgeführt, um unsere heimischen Tiere in ihren Lebensstätten nicht zu ... [mehr]

 

30.03.2017: Immer wieder stellt das Problem „Lärm“ so manche nachbarschaftliche Beziehungen auf eine harte Probe. Wir geben hier nochmals einen kurzen Überblick, zu welchen Zeiten Geräte und Maschinen ... [mehr]

 

Vorschaubild der Meldung: Übergabe 3-D-Drucker

27.02.2017: Die Mittelschule Eckersdorf freut sich über die groß­zügige Spende von Office- und Kopiermanagement 2000 Schramm & Städtler oHG Zweigniederlassung Eckersdorf: Timmy Schramm, stellv. ... [mehr]

 

27.02.2017: Gemeinsam Arbeitsunfälle verhindern   Stefan Lindner, Sicherheitsberater der Sozialversi­cherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) besichtigt ab 27.03.2017 ... [mehr]

 

27.02.2017: Die Gemeinde Eckersdorf legt derzeit die Bürgerbro­schüre neu auf. Daher startet in diesen Tagen die Anzeigenakquise durch Herrn Rolf Glasow im Auftrag der Gemeinde und der Firma inixmedia Bayern ... [mehr]

 

27.02.2017: Solche Sachen gehören nicht ins WC: Binden, Tampons, Pflegetücher, Lappen, Putz–, Reinigungsmittel, Reinigungsschwämme, Medikamente, Lösungsmittel, Chemikalien, Fette, Speise-, Motor– und ... [mehr]

 

31.01.2017: Zu Beginn des Winters haben wir schon einmal über unser gemeindliches Amts- und Mitteilungsblatt Hinweise zum Winterdienst gegeben.   Da dennoch immer Fragen dazu auftauchen, möchten wir ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.